Wir empfehlen die
Flash-Version unserer Website

Show this page in English

Pier Bar "Point 53/09°"
Flughafen Ham 21

Projekt Pier Bar "Point 53/09°" Ort Hamburg
Auftraggeber Flughafen Hamburg
Architekt Steven Wiliams Architekten
Fertigstellung 2008 Status Fertiggestellt

Die Bar "Point 53/09°" liegt direkt am Pier des Flughafens. Täglich gehen tausende von Menschen an ihr vorbei und sollen von ihr angezogen werden. Daher war es besonders wichtig, dass die Bar tagsüber mit dem hellen Tageslicht konkurrieren kann, um die nötige Aufmerksamkeit zu erzeugen. Eine gelungene Kombination aus hellen Materialien und Kunstlicht ermöglicht dies. Die Material- und Lichtwirkung wurde bereits im Dezember 2007 von unserem Büro in einem 1:10 Modell den Architekten und Bauherren vorgestellt. Es überzeugte die Planer von dem ursprünglich Konzept einer dunklen Bar abzuweichen, denn am Modell konnten Sie die Atmosphäre, wie die Gäste sie später erleben sollten, schon vorher selbst spüren.

Die Bar, wie sie von Stephen Williams Architects designed wurde besteht aus einem hellen Barkern, den wir mit Kunstlicht noch hervorheben. Der Tresen der Bar, sowie die hier präsentierten Waren werden durch einen abgependelten Lichtkranz mit justierbaren Spotlights beleuchtet. Zur Präsentation der Waren wurden HIT-Leuchtmittel mit warmer Lichtfarbe gewählt, die die Farben und Frische der Artikel gut wiedergeben und Brillanz erzeugen.
Für die Gäste gibt es Sitzplätze um den Tresen und Stehplätze im Bistrobereich. Die Stehtische sind mit kleinen zonalen Lichtpunkten beleuchtet, die wie ein Kerzenschein die Aufmerksamkeit vom Gast weg auf den Tisch lenken. Außerdem werden die Personen mit einer sanften gleimäßigen Reflexion auf den Gesichtern sympathischer und ohne harte Kontraste dargestellt. Zur Unterstützung der warmen angenehme Atmosphäre werden im Gastbereich ausschließlich Halogenlampen verwendet.

Das Konzept von Behaglichkeit und der Schaffung einer Ruhezone im Getümmel des Flugverkehrs wird durch den separaten Loungebereich noch unterstrichen. Von hellen Sitzmöbeln aus kann man hier den Flugverkehr beobachten oder abends den Sonnenuntergang genießen.

Als besonderes wiederkehrendes Element der Gastrobereiche dienen Lichtschlitze in der Decke mit dimmbaren Leuchtstoffkomponenten bestückt.  Mit dem Thema "Von hier aus in alle Welt" symbolisieren sie die internationale Vernetzung an diesem Punkt.


- Ralf Buscher

- Ralf Buscher

- Ralf Buscher

- Ralf Buscher

- Ralf Buscher

- Ralf Buscher

- Peter Andres Lichtplanung

- Peter Andres Lichtplanung